Alexander Technik Österreich

Alexander Technik Österreich

www.alexandertechnik.at

Alexandertechnik Berufsbild Anwendung LehrerInnen VereinAktuellesLinksKontakt

AT.AT Entstehungsgeschichte des Vereins - wie alles begann

 

1994

Ein Workshop mit dem Titel "A Creative Look at the Alexandertechnique" geleitet von Melissa Matson und organisiert von Martina Süss legt den Grundstein zur mittlerweile stark angewachsenen Alexander Community.

1997

Aus dem zunehmenden Interesse an einem kreativen Zugang zur Alexandertechnik entwickelt sich das Institut Alexanderbewegung mit seinem speziellen Aus- und Weiterbildungsangebot. 1997 startet der erste zweijährige Weiterbildungslehrgang in Alexandertechnik.

1999

Die engagierten TeilnehmerInnen der ersten beiden Lehrgänge setzen sich während ihrer gemeinsamen Ausbildungszeit intensiv mit berufspolitischen Fragen und der Möglichkeit bzw. Notwendigkeit einer starken internen und internationalen Vernetzung als Ressource einer professionellen Entwicklung als AlexanderlehrerInnen auseinander.

2001

Das führt 2001 zur Gründung des Vereins AT.AT Alexander Technik Österreich mit folgenden Zielen:

  1. Effektive Öffentlichkeitsarbeit - mit dem Ziel ein ernstzunehmender Dialogpartner sowohl für die breite Öffentlichkeit als auch das offizielle Gesundheitssystem in Österreich zu werden.
  2. Informations- und kommunikative Bedürfnisse der AlexanderlehrerInnen in Österreich abzudecken.
  3. Ethische Normen und Qualitätsstandards für AlexanderlehrerInnen zu entwickeln.
  4. Vision eines starken österreichischen Vereins, der klar mit ATI (Alexander Technique International) vernetzt ist.

Das Bild eines kreativen, lebendigen Vereins war unsere Anfangsvision. Wir sehen uns nicht als Serviceorganisation, sondern als Gruppe, die gemeinsam (zusammen)arbeitet, die die Prinzipien der Alexander Technik anwendet, um ein gut funktionierendes Netzwerk der Kommunikation untereinander sowie auch der Promotion der Alexander Technik nach außen aufzubauen. Kontinuierliche professionelle Entwicklung wird damit ermöglicht.

seit 2001

Kontakt:
at.at - Alexandertechnik Österreich, c/o Peter Fuchs, Schratzstraße 5, A - 4040 Linz